01.01.2022

Aktuelles

Aktuelles

 
  
The Zurich Affair - Wagner's One And Only Love
 
! Welt-Premiere !

Konzert & Filmpremiere: 17. Zurich Film Festival,
Grosser Kongresshaussaal, 02.10.2021, 17.30 Uhr
 
 
* * *
 
Auch im Jahr 2021 veranstaltete der MWV am Todestag von Mathilde, den 31.08.2021, wieder seine Grabaktion Drei Rosen für ... auf dem Alten Friedhof in Bonn am Grab von Mathilde und Otto Wesendonck.
 
Grabaktion 2021: Drei Rosen für ...
 
 
Im Juli 2021 wanderte Klaus Bitter zusammen mit seiner Tochter Karin von Bonn nach Zürich und besuchte die Villa Wesendonck, das Hotel Baur au Lac und sah sich natürlich den Nachlass der Mathilde Wesendonck im Stadtarchiv an.
 
Villa Wesendonck in Enge, Zürich.
 

Im Februar erschien das Heft 1 der Schriften des MWV - Zürcher Tonhallekrawall vor 150 Jahren.
 
 
 
 
Zwischen dem 1. und 17. Dezember 1857 wurden zwei (Träume, 01., 04. / Schmerzen, 15., 17.) Gedichte der Wesendonck-Lieder (WWV 91) gedichtet und von Richard Wagner vertont. 
 
Am 19. Dezember 1900 starb der Bruder von Otto, Hugo Wesendonck, in New York (USA). 
 
Am 23. Dezember 1828 wurde Mathilde in Elberfeld (heute Wuppertal) geboren. 
 
Am 24. Dezember 1861 wurde die Schwiegertochter, Eveline von Hessenstein, in Túrterebes (Rumänien) geboren.
 
Am 12. Januar 1956 stirbt der Enkel von Mathilde und Otto, Friedrich Wilhelm von Bissing, in Oberaudorf. 
 
Am 21. Januar 1967 stirbt die Enkelin von Mathilde und Otto, Blanka, in Paudex. 
 
Am 30. Januar 1844 wurde der Schwiegersohn von Mathilde und Otto und der Ehemann von Myrrha, Moritz von Bissing, in Bellmannsdorf (Schlesien) geboren.
 
 
Vor 165 Jahren begann die Dichtung (Der Engel) und Vertonung der Wesendonck-Lieder durch Richard Wagner
 
Wesendonck-Lieder. Edition Peters, Leipzig 1910
Mathilde Wesendonck / Richard Wagner: Wesendonck-Lieder. Edition Peters, Leipzig 1910.
 
Vor 160 Jahren veröffentlichte Mathilde ihren ersten Gedichteband Gedichte, Volkslieder, Legenden, Sagen.
 
Mathilde Wesendonck: Gedichte, Volkslieder, Legenden, Sagen. 1862.
 
Vor 150 Jahren veröffentlicht Mathilde ihr Trauerspiel in fünf Akten Edith oder die Schlacht bei Hastings
 
Mathilde Wesendonck: Edith oder die Schlacht bei Hastings. 1872
Mathilde Wesendonck: Edith oder die Schlacht bei Hastings. 1872.
 
Vor 120 Jahren wurde das kleine Klavierstück Züricher Vielliebchen-Walzer von Richard Wagner (von 1854) veröffentlicht.
 
Richard Wagner: Züricher Vielliebchen-Walzer. 1854
Richard Wagner: Zürcher Vielliebchen-Walzer. 1854.
 
* * * 

Vers des Tages bei Wesendonck-Wagner.de  
 
http://wesendonck.blogspot.de/2013/12/vers-des-tages.html 

Gedichtszyklus Mignon in Gedichte, Volksweisen, Legenden und Sagen von 1874. 

* * *

Projektunterstützung

Zur Unterstützung unserer Tätigkeit können Sie dieses Lesezeichen erwerben.

Lesezeichen MWV 1