30.09.2018

Aktuelles

Aktuelles



Am 7. August 1851 wurde die Tochter Myrrha Wesendonck (verh. Freifrau von Bissing) in Zürich geboren.

Am 31. August 1902 starb Mathilde Wesendonck, geb. Agnes Luckemeyer, in ihrer Sommerresidenz Villa Traunblick in Nachdemsee, heute Altmünster im Salzkammergut, Oberösterreich.
Grabaktion 2018: in Zusammenarbeit mit dem Richard-Wagner-Verband Köln e. V.

Am 13. September 1855 wurde der Sohn Guido in Zürich geboren.
Vor 160 Jahren dichtete Mathilde Wesendonck die beiden letzten Gedichte, die Richard Wagner unmittelbar danach zu vertonen begann und die später als die Wesendonk-Lieder bekannt wurden.
  
Vor 150 Jahren erschien das Schauspiel in 5 Akten Gudrun von Mathilde Wesendonck.

Mathilde Wesendonck: Gudrun. 1868
Das Schauspiel Gudrun von 1868.

Vor 140 Jahren erschien ihr dramatisches Gedicht in zwei Theilen und einem Vorspiel Odysseus.

Mathilde Wesendonck: Odysseus - ein dramatisches Gedicht in zwei Theilen und einem Vorspiel. 1878
Odysseus, ein dramatisches Gedicht in zwei Theilen und einem Vorspiel von 1878.
  
Vor 130 Jahren erschienen die Kataloge A und B von Otto Wesendonck zu seiner Gemälde-Sammlung.

Otto Wesendonck: Gemälde-Sammlung. Katalog A mit Anhang. 1888
Der Katalog A mit Anhang Gemälde-Sammlung von Otto Wesendonck in Berlin von 1888.

Vor 140 Jahren wurde das Klavierstück von Richard Wagner veröffentlicht - Eine Sonate für das Album von Frau M. W. (WWV 85, komponiert 1853).
  
https://1.bp.blogspot.com/-dNxmSnSkbns/UpjjCAqXXMI/AAAAAAAAF8w/o8tLtxVTIOg/s1600/Sonate_WWV85_02.jpg
Eine Sonate für das Album von Frau M. W. componiert im Jahre 1853 von Richard Wagner. Mainz. B. Schott's Söhne 1878.

* * *

Vers des Tages bei Wesendonck-Wagner.de  
 
http://wesendonck.blogspot.de/2013/12/vers-des-tages.html 

Gedichtszyklus Mignon in Gedichte, Volksweisen, Legenden und Sagen von 1874. 

* * *

Projektunterstützung

Zur Unterstützung unserer Tätigkeit können Sie dieses Lesezeichen erwerben.

Lesezeichen MWV 1