31.03.2019

Aktuelles

Aktuelles



Am 11. März 1907 starb Eduard Luckemeyer, der Bruder von Mathilde, in Paris.

Am 16. März 1815 wurde Otto Wesendonck in Elberfeld (heute Wuppertal) geboren.

Am 18. März 1872 starb Marie Luckemeyer, die Schwester von Mathilde, in Düsseldorf.

Am 21. März 1801 wurde Karl Luckemeyer geboren.

Am 21. März 1850 starb der Sohn Paul mit knapp 4 Monaten in Düsseldorf.

Am 22. März 1778 wurde Katharina Stein, die Omi von Mathilde, in Stolberg geboren.

Am 18. April 1857 wurde der Sohn Karl Wesendonck in Zürich geboren und verstarb am 17. April 1934, ein Tag vor seinem 77. Geburtstag, in Cureglia (CH).

Am 18. April 1917 verstarb der Schwiegersohn von Mathilde und der Mann von Myrrha, Moritz von Bissing.

Am 20. April 1819 (200. Geburtstag) wurde Ottos Bruder, August Wesendonck, in Elberfeld geboren.

Am 22. April 1873 wurde der Enkel Friedrich Wilhelm von Bissing in Potsdam geboren.

Am 24. April 1817 wurde Ottos Bruder, Hugo Wesendonck, in Elberfeld geboren.

Am 30. April 1858 dichtete Mathilde ihr Gedicht Im Treibhaus, Lied III der Wesendonck-Lieder.

Vor 165 Jahren komponierte Richard Wagner sein kleines Klavierstück zu Ehren Mathildes Schwester Marie - den Züricher Vielliebchen-Walzer.

Richard Wagner: Züricher Vielliebchen-Walzer. 1854
Richard Wagner: Zürcher Vielliebchen-Walzer. 1854.
 
Vor 155 Jahren erschien in einer anonymen privaten Kleinauflage ihr Kinderbuch Märchen und Märchen-Spiele.

https://wesendonck.blogspot.com/2012/03/marchen-und-marchen-spiele.html
Mathilde Wesendonck: Märchen und Märchen-Spiele. 1864.

Vor 150 Jahren erschien ihr Kinderbuch Deutsches Kinderbuch in Wort und Bild in erster Auflage in der G. J. Goeschen'sche Verlagsbuchhandlung Stuttgart.
 
https://wesendonck.blogspot.com/2012/03/deutsches-kinderbuch-in-wort-und-bild.html
Mathilde Wesendonck: Deutsches Kinderbuch in Wort und Bild. 1869.

Vor 145 Jahren erschien ihr zweiter großer Gedichteband Gedichte, Volksweisen, Legenden und Sagen bei E. Kiesling in Zürich.
  
https://wesendonck.blogspot.de/2014/09/gedichte-volksweisen-legenden-sagen.html
Mathilde Wesendonck: Gedichte, Volksweisen, Legenden und Sagen. 1874.

* * *

Vers des Tages bei Wesendonck-Wagner.de  
 
http://wesendonck.blogspot.de/2013/12/vers-des-tages.html 

Gedichtszyklus Mignon in Gedichte, Volksweisen, Legenden und Sagen von 1874. 

* * *

Projektunterstützung

Zur Unterstützung unserer Tätigkeit können Sie dieses Lesezeichen erwerben.

Lesezeichen MWV 1